Pflanzenstress- Karten als Dienstleistung für Ihre Felder

Schnell und einfach

Der Ablauf ist einfach: Sie melden sich bei uns. Wir besprechen, welche Flächen beflogen werden sollen und in welchem Zeitraum. Im Anschluss an unsere Befliegung bekommen Sie einen Report mit Stresskarten, die aufzeigen, wo Handlungsbedarf ist.

Frühzeitige Erkennung

Aus der Drohnenperspektive lassen sich Problemzonen im Schlag frühzeitiger und zuverlässiger erfassen als durch die stichprobenartige Erfassung am Feld. Dadurch kann die weitere Ausdehnung der Stressfaktoren frühzeitig verhindert werden.

Ortsgenaue Angaben

Im Vergleich zur Erfassung mit Satelliten können wir viel genauere Aussagen treffen, wo in einem Schlag die Problemzonen auftreten, sodass diese auch innerhalb eines Schlages teilflächenspezifisch behandelt werden können.

Krankheiten auf dem Acker erkennen, bevor sie ausbrechen.

Problem

Gesunde Pflanzen bilden die Grundlage eines landwirtschaftlichen Betriebs. Im konventionellen Anbau ist es gängige Praxis, Dünger und Pflanzenschutzmittel flächendeckend auszubringen, um Pflanzenkrankheiten, Ackerunkräuter und Insektenbefall zu verhindern beziehungsweise zu reduzieren.
Das ist jedoch sehr kostenintensiv und ineffizient, weil die Pflanzen nicht bedarfsgerecht behandelt werden. Außerdem gibt es zukünftig strengere Umweltauflagen. Ermittelt der Landwirt die Pflanzengesundheit manuell vor Ort, ist das nur mit hohem Zeitaufwand und stichprobenartig möglich. Sensoren an Landmaschinen wiederum erlauben keine frühzeitige Erkennung und Satellitenaufnahmen sind zu ungenau.

Vision

In Zukunft wird es landwirtschaftlichen Betrieben möglich sein, die Ursache von Pflanzenstress (Nährstoffmangel, Pflanzenkrankheiten, Trockenstress, Unkrautdruck) auf dem Acker mit der Technologie von HAIP zu erkennen. Die von HAIP aufgenommenen Daten lassen Rückschlüsse auf die Chemie einer Pflanze zu, d.h. wir können beispielsweise Pflanzenkrankheiten erkennen, bevor sie mit dem menschlichen Auge sichtbar sind. Dafür arbeiten wir eng mit der Forschung zusammen, um hochqualitative Daten für unsere Plattform zu generieren. Wir starten zunächst mit einigen ausgewählten Kulturpflanzen, weiten unser Angebot dann aber auf alle Kulturen aus.

Kontaktformular

E-MAIL

contact@haip-solutions.com

Telefon

+49 511 76214079

Adresse

HAIP Solutions GmbH
Callinstr. 8
30167 Hannover